Dockmate® Twist

Mit dem Dockmate TWIST gestaltet sich das andocken ihres Bootes kinderleicht.

Dies ist wirklich Anlegen leicht gemacht!

Dockmate Twist bietet eine drahtlose Erweiterung der Steuerelemente Ihres Bootes, mit dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit!

TWIST key features

Manövrieren Sie Ihr Boot von jedem Ort an Bord.

  • Steuern Sie ein oder zwei Motoren, Triebwerke und Hupe mit dem Proportional-Joystick.
  • Steuern Sie Bugstrahlruder, Heckstrahlruder und ein oder zwei Ankerwinden oder Ankerwinden mit separaten Knöpfen.
  • Drehen Sie den Joystick, um Ihr Boot zu drehen.

Der Dockmate Twist bietet eine drahtlose Erweiterung der oben genannten Bedienelemente mit genau dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit

TWIST joystick

Mit dem 3-Achsen-Joystick können Sie den Joystick in alle Richtungen (360 °) drücken: vorwärts, rückwärts, seitwärts, diagonal und alles dazwischen. Sie können auch den Joystick nach unten drücken, um die Hupe zu aktivieren.

Mit der Software können wir den Joystick so kalibrieren und konfigurieren, dass sein Verhalten am besten an die Ausrüstung Ihres Bootes und dessen Benutzer angepasst ist.

Der Joystick ist auch proportional, was die proportionale Steuerung von Motoren und Triebwerken ermöglicht.

Drahtloses Ladegerät

Dank des kabellosen Ladegeräts kann Dockmate® TWIST problemlos aufgeladen werden, wenn Sie es nicht verwenden. Auf diese Weise ist Dockmate® TWIST immer für Sie bereit, wenn Sie es brauchen.

.

Dockmate® VECTOR

Wenn Sie ein Boot mit Volvo Penta IPS oder einem Volvo Joystick haben, ist der Dockmate VECTOR genau das Richtige für Sie.

Dockmate VECTOR bietet eine drahtlose Erweiterung des Joysticks Ihres Bootes mit genau dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit. Wir wollen in Zukunft mehr POD-Antriebssysteme (wie Zeus Pod) unterstützen.

VECTOR key features

  • Manövrieren Sie Ihr Boot von jedem Ort an Bord.
  • Steuern Sie Motoren oder POD-System und Hupe mit dem Proportional-Joystick.
  • Steuern Sie das Bugstrahlruder und 1 oder 2 Ankerwinden oder Ankerwinden mit separaten Knöpfen.
  • Drehen Sie den Joystick, um Ihr Boot zu drehen.
  • Betreibt das dynamische Positionierungssystem, wenn es installiert ist.
  • Ermöglicht das Aktivieren des High-Modus.

TWIST joystick

Mit dem 3-Achsen-Joystick können Sie den Joystick in alle Richtungen (360 °) drücken: vorwärts, rückwärts, seitwärts, diagonal und alles dazwischen. Sie können auch den Joystick nach unten drücken, um die Hupe zu aktivieren.

Der Dockmate® VECTOR-Joystick fungiert als tragbare Version des eingebauten Joysticks Ihres Bootes mit genau dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit.

Auf Kundenwunsch ist eine Feinabstimmung über unsere Software weiterhin möglich.

Drahtloses Ladegerät

Dank des kabellosen Ladegeräts kann Dockmate VECTOR problemlos aufgeladen werden, wenn Sie es nicht verwenden. Auf diese Weise ist Dockmate VECTOR immer für Sie bereit, wenn Sie es brauchen.

.

Dockmate® TWIN

Dockmate TWIN bietet eine drahtlose Erweiterung der Steuerelemente Ihres Bootes mit genau dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit.

TWIN key features

  • Manövrieren Sie Ihr Boot von jedem Ort an Bord.
  • Steuern Sie zwei Motoren, Bugstrahlruder, Heckstrahlruder, ein oder zwei Ankerwinden oder Ankerwinden und Hupe mit separaten Tasten.

Batterien

Der Dockmate TWIN wird mit 3 austauschbaren AAA-Batterien betrieben. Normalerweise kann der Dockmate TWIN während einer gesamten Bootssaison mit einem Batteriesatz betrieben werden.

.

Dockmate® SINGLE

Dockmate SINGLE bietet eine drahtlose Erweiterung der Steuerelemente Ihres Bootes mit genau dem gleichen Gefühl und der gleichen Reaktionszeit.

SINGLE key features

  • Manövrieren Sie Ihr Boot von jedem Ort an Bord.
  • Steuern Sie 1 Motor, Bugstrahlruder, Heckstrahlruder, 1 oder 2 Ankerwinden für Ankerwinden und Hupe mit separaten Tasten.

Batterien

Der Dockmate TWIN wird mit 3 austauschbaren AAA-Batterien betrieben. Normalerweise kann der Dockmate® TWIN während einer gesamten Bootssaison mit einem Batteriesatz betrieben werden.

.

Dockmate® Receiver

Das Gerät, mit dem unsere Dockmate-Sender sprechen. Der Empfänger übersetzt die vom Sender erteilten Befehle und leitet sie an die Steuerung Ihres Bootes weiter. Der Empfänger ist im Wesentlichen die Verbindung zwischen dem Dockmate®-Sender und Ihrem Boot.

  • Der Dockmate® Receiver ist ein modulares System. Jeder Empfänger ist für ein bestimmtes Boot zusammengebaut und programmiert. Die Ausrüstung des Bootes und die Wünsche des Kunden bestimmen, welche Module im Empfänger installiert sind. Dies bedeutet, dass jeder Dockmate® auf Bestellung gefertigt wird und mehr oder weniger einzigartig ist.
  • Der Empfänger ist direkt (über Kabel) und / oder indirekt (über Kabel und eine zusätzliche CAN-Bus-Schnittstelle oder einen Getriebetreiber) mit allen erforderlichen Steuerungen Ihres Bootes verbunden.
  • Der Empfänger unterstützt alle elektronischen Steuerungen, sowohl analoge als auch digitale (CAN).

CAN bus Interface

Eine neue Schnittstelle zur nahtlosen Steuerung von POD-Antrieben und anderen spezifischen Antriebssystemen.

  • Der Dockmate® TWIST kann jetzt dank unserer neuen CAN-Bus-Schnittstelle an das Volvo Penta IPS-System angeschlossen werden.
  • Diese Schnittstelle fungiert als zusätzliche Station im System und erfordert keine Kalibrierung. Dadurch kann sich der Skipper um das Boot bewegen, während er seine Finger auf dem vollproportionalen Joystick hält, was das Andocken einfacher und stressfreier macht!
  • Wir arbeiten an der zukünftigen Unterstützung des Zeus POD-Systems.

Gearbox driver

Der Dockmate®-Getriebetreiber ist eine speziell entwickelte Schnittstelle, über die Dockmate® direkt mit dem Getriebe des Bootes verbunden werden kann.

  • Ermöglicht Dockmate® die direkte Verbindung und Kommunikation mit dem Getriebe des Motors.
  • Über diese Schnittstelle kann Dockmate® das CAN-Bussystem des Schiffes umgehen.
  • In diesem Fall wird die Garantie für den Motor vom Hersteller nicht für nichtig erklärt.
 
.

Dockmate® Funktionen und technische Details

Alle Boote mit elektronischer Motorsteuerung können unabhängig von der Länge oder dem Typ des Bootes mit dem Dockmate®-System ausgestattet werden. Unsere Sender sind komplett wasserdicht und schweben. Sie haben nur die Größe eines iPhones und haben ein sehr einfaches, klares Layout.

In unserer einfachsten Konfiguration senden die SINGLE- und TWIN-Sender ein codiertes digitales Signal an den Empfänger, der den Motor (die Motoren) und die Hupe betreibt. Das System kann modular erweitert werden, um auch das Bugstrahlruder, das Heckstrahlruder und die Ankerwinde zu steuern.

Die Bedienung ist einfach, genau, sicher und zuverlässig und kann von jedem Ort an Bord des Bootes aus durchgeführt werden. Wenn der Sender irgendwie aus Ihren Händen rutscht, fallen alle Systeme sofort in den Leerlauf. Es gibt auch eine automatische Abschaltung nach 30 minütiger Nichtbenutzung.

Das Dockmate®-Signal erreicht bis zu 50 Meter. Der Empfänger ist hinter dem Armaturenbrett montiert und misst ca. 22x22x6cm. Jedes Dockmate®-System ist ein Unikat und wird von keinem anderen Dockmate® gestört

  • Durch den modularen Aufbau des Empfängers kann jeder Empfänger in wenigen Minuten vollständig angepasst werden. zusätzliche Module können jederzeit bestellt werden.
  • Dockmate® verwendet eine 2-Wege-FHSS-Kommunikation (Frequency Hopping Spread Spectrum) mit Handshake und 88-Bit-Codierung. Dies gewährleistet eine zuverlässige Kommunikation zwischen Sender und Empfänger und ermöglicht einen fehlerfreien Betrieb des Dockmate®-Systems.
  • Dockmate® verwendet eine 88-Bit-Codierung für eine zuverlässige Datenübertragung.
  • Die Reichweite des Senders beträgt bis zu 50 Meter.
  • Unsere Analogmodule verfügen immer über Doppelrelais für mehr Sicherheit.
  • Eine visuelle und akustische Bestätigung am Sender informiert den Benutzer über den Kommunikationsstatus zwischen Empfänger und Empfänger.
  • Visuelle und akustische Statusanzeige am Empfänger.
  • Automatische Abschaltung des Senders nach 30 Minuten Nichtbenutzung.
  • Einfach zu versteckender Empfänger (22x22x6cm). Bei den meisten Booten kann der Empfänger hinter dem Armaturenbrett montiert werden.
  • Automatischer Befehl über den Sender, um ihn zur aktiven Station zu machen.
  • Dockmate®-Sender sind gummiert, wasserdicht und schwebend.
  • Sie können bis zu 2 Quellen für die Stromversorgung an den Empfänger (12 V oder 24 V) anschließen, um die Sicherheit zu erhöhen.
  • Der Receiver verfügt über wasserdichte Anschlüsse für alle Kabel.
  • Dockmate® ist in 433 und 868 MHz erhältlich.
  • Das Dockmate®-System wird für die meisten Marken mit Plug & Play-Kabeln geliefert.

Wir können uns auf drei verschiedene Arten mit den Motoren verbinden:

  1. Analog.
  2. Digital durch ausgefeilte CAN-Bus-Technologie.
  3. Direkt auf das Getriebe.

© 2020 BYBS – Berndt Yacht & Bootservice
Impressum | Datenschutz